Ihr Ansprechpartner:

-----------------------------------------------

Michael Wegener
Assessor jur.

Tel.  0385/3031-269
E-Mail: wegener(at)kubus-mv.de

----------------------------------------------- 

Kur- und Fremdenverkehrsabgaben

Die Aufgabe

Eine überzeugende Tourismuswerbung und das Vorhalten von attraktiven öffentlichen Kur- und Erholungseinrichtungen sind für Kur- und Erholungsorte unverzichtbar. Um diese Maßnahmen und Einrichtungen dauerhaft finanzieren zu können, sollen auch die Anbieter fremdenverkehrsbezogener Leistungen vor Ort und die Ortsfremden (also die Gäste Ihrer Gemeinde) einen Obolus leisten.

In der Praxis ist die Festlegung eines an den örtlichen Verhältnissen gemessenen, vorteilsgerechten Abgabemaßstabes genau abzuwägen. Bei der Fremdenverkehrsabgabe stellt sich beispielsweise die Frage, ob ein an typisierten Gewinnen oder an Realgrößen (z. B. Bettenzahl, Verkaufsfläche) orientierter Maßstab gewählt wird. Im Bereich der Kurabgabe steht die vollständige Ermittlung der laufenden Kosten und der Abschreibung im Mittelpunkt.

Die Lösung

Die KUBUS GmbH ermittelt Ihre Kur- und Fremdenverkehrsabgabe / Tourismusbeiträge. 

Wir unterstützen Sie bei der Entscheidung über den anzuwendenden Abgabenmaßstab, die Organisation der Abgabenerhebung und übernehmen die komplette Abgabenkalkulation. Meist steht das Feststellen der vollständigen, mit der Aufgabe verbundenen und der abgabenfähigen Kosten im Mittelpunkt.

Auf Wunsch übersenden wir Ihnen mit Abschluss der Kalkulationsarbeiten einen ausführlichen Abschlussbericht, der Ihnen einen umfassenden Überblick über die vorgenommene Kalkulation gibt. Gerade bei der Neueinführung einer Kur- oder insbesondere Fremdenverkehrsabgabe bzw. bei gravierenden Änderungen stellen wir die Kalkulation und alle wesentlichen Eckdaten gerne den örtlichen Gremien und / oder den Abgabenpflichtigen vor. 

Auch bei der Widerspruchsbearbeitung können Sie auf unsere fachkundige Unterstützung bauen. 

Unser Ansprechpartner steht Ihnen gerne für Anfragen zur Verfügung!

 

 

zurück zur Seite Abgabenrecht