Feuerwehr- und Kommunalfahrzeuge

Die Aufgabe

Der Kauf eines Feuerwehrfahrzeuges bedeutet eine erhebliche, nichtalltägliche Beschaffungsaufgabe, die auch technisch kompetent erfüllt werden muss. Gleichzeitig müssen die einschlägigen vergabe-, fördermittelrechtlichen und technischen Anforderungen eingehalten werden. Auch langfristig sollen die Beschaffungskosten so gering wie möglich ausfallen und dennoch muss ein funktional hochwertiges Feuerwehrfahrzeug gekauft werden.

Die Lösung

Egal ob Rüstwagen, Drehleitern oder Sonderfahrzeuge - mit der KUBUS GmbH ist Ihre Feuerwehrfahrzeugbeschaffung eine sichere Sache.
Durch Ausnutzung des Wettbewerbs unter den Bietern und durch Sammelausschreibungen für mehrere Kommunen erzielen wir günstige Preise. Mit Feuerwehrfachleuten beraten wir vor Ort - neutral und herstellerunabhängig. Sie entscheiden, welche Fahrzeuganforderungen erfüllt werden müssen, und wir bieten ein lückenloses Leistungsverzeichnis und ein rechtssicheres Vergabeverfahren. Hohe Qualitätsstandards und die Durchführung des DIN-Abnahmeverfahrens entlasten Ihren Verwaltungshaushalt nachhaltig. Von der Fahrzeugplanung bis zur Fahrzeugübergabe leisten wir die gesamte Projektabwicklung kostengünstig nach Ihren Vorstellungen.

Projektreferenzen

Von 1997 bis Mitte 2017 hat die KUBUS GmbH ca. 550 Feuerwehrfahrzeuge im Wert von ca. 70  Mio. € (brutto). Unsere Beschaffungsliste umfasst folgende Fahrzeugtypen: 

  ca. 80 Gerätewagen ca. 100 TSF / TSF-W
ca. 50 DLA (K) und Hubrettungsbühnenca. 50 MLF
ca. 230 TLF / LF / HLFca. 40 ELW 1, MZF, KdoW

Weitere Referenzen können Sie den Seiten Feuerwehrfahrzeuge und Kommunalfahrzeuge entnehmen.

Einzelne Referenzen teilen wir auf Anfrage gerne mit.