News

E-Vergabe - Optimieren Sie Ihren Energieeinkauf mit der KUBUS GmbH

Ihre Lieferverträge für Strom und Gas laufen 2019, 2020 oder 2021 aus? Dann sollten Sie sich schon...

XIX. Bürgermeisterseminar in Sankelmark

Am 6. und 7. Juli 2017 fand in der Akademie Sankelmark das XIX. BÜRGERMEISTERSEMINAR des...

Mehr und ausgezeichnete Projektmanagementkompetenz bei KUBUS

Negative Meldungen hinsichtlich der Umsetzung von Großprojekten der öffentlichen Hand beherrschen...

Projekt zur interkommunalen Zusammenarbeit im Landkreis Saarlouis

In der "Saarländischen Kommunal Zeitschrift" erschien in der Ausgabe 3 2017 ein Artikel...

Volker Bargfrede übernimmt nach der Interimsphase die Geschäftsführung der KUBUS GmbH

Sehr geehrte Leserinnen und Leser, am 1. Februar 2017 habe ich die verantwortungsvolle Aufgabe als...

Günstige Strom- und Gaspreise jetzt sichern!

Ihre Lieferverträge für Strom und Gas laufen 2017 oder 2018 aus? Dann sollten Sie jetzt...

Haushaltskonsolidierung

Die Aufgabe

Es ist oft genug gesagt und geschrieben worden: Die Kommunen sind am Ende ihrer finanziellen Belastbarkeit. Der bundesweite Befreiungsschlag lässt weiter auf sich warten.
Umso dringender ist die Frage, wie vor Ort die Leistungsfähigkeit gesichert und ausgebaut werden kann. Wie lassen sich strukturelle und einmalige Ursachen eines Haushaltsdefizits konkret beziffern? Wo verbergen sich die effektivsten Potenziale zur Kostensenkung und wie lassen sich Rundum-Kürzungen vermeiden, damit auch die Gestaltungsfreiheit der Kommunalpolitik und die Lebensqualität der Bürger gesichert wird?

Die Lösung

Die KUBUS GmbH bietet konkrete Schritte aus der Krise. Wir untersuchen die Kostengrößen bis ins Detail und erarbeiten mit Ihnen ein Haushaltssicherungskonzept, damit Ihre Kommune einen klaren Konsolidierungskurs fahren kann.

 Durch Analyse der Haushaltswirtschaft, der Verwaltungsorganisation, einzelner Arbeitsplatzbeschreibungen, verschiedener Satzungen und Akten, durch Vor-Ort-Termine in den kommunalen Einrichtungen und ggf. durch Verhandlungen mit der Rechtsaufsicht, gleichen wir Ihre spezifische Situation mit eigenen Berechnungen und Erfahrungen ab.

 Wir ermitteln Einsparpotentiale bei den Personal- und Sachkosten und zeigen neue Einnahmemöglichkeiten. Sie erhalten maßgeschneiderte Empfehlungen für Ihre nachhaltige Umsetzungspolitik.     
 

Projektreferenzen

Aus Platzgründen hier nur eine Auswahl:

  • Ämter Banzkow, Crivitz, Ostufer Schweriner See, 2013, Verwaltungsfusion
  • Städte Pasewalk und Strasburg, Amt Uecker-Randowtal, 2013, Verwaltungsfusion
  • Amt Stargarder Land, 2012, Haushaltskonsolidierung
  • Gemeinde Burow, 1.093 Einwohner, Einsparvolumen 55.000 bis 106.000 €
  • Stadt Grimmen, 11.030 Einwohner, Einsparvolumen bis zu 880.000 €
  • Stadt Putbus / Rügen, 5.030 Einwohner, Einsparvolumen 205.000 €
  • Hansestadt Greifswald, 52.250 Einwohner, Einsparvolumen 12,7 Mio. €
  • Stadt Strasburg (Uckermark), 6.500 Einwohner, Einsparvolumen 350.000 bis 400.000 €
  • Landkreis Demmin, 93.000 Einwohner in 8 Städten und 80 Gemeinden, Einsparvolumen 4,1 Mio. €