Zur Navigation springen Zum Inhalt springen

Die Fertigstellung der Eröffnungsbilanzen ist in vielen Kommunen überfällig. Gründe dafür sind der Zeitdruck und der immense Arbeitsaufwand, der damit verbunden ist. 

Die erfahrenen Experten der KUBUS GmbH erfassen und bewerten in unmittelbarer Abstimmung mit dem kommunalen Auftraggeber dessen komplettes Anlage- vermögen.

Damit werden die Voraussetzungen für die zeitnahe und ordnungsgemäße Umsetzung der erweiterten Kameralistik in der Kommune geschaffen.

Unsere Leistungen:

  • Persönliche Analysegespräche;
  • Bewährte Arbeitshilfen, in der Regel über MS Excel-Lösungen, mit denen wir Ihre Arbeit erleichtern und Transparenz schaffen;
  • Komplette Erstellung des kommunalen Jahresabschlusses (auch Teilarbeiten möglich);
  • Erstellung von Anhang und Rechenschafts- bzw. Lageberichten;
  • Komplette Bilanzierung des städtebaulichen Sondervermögens.

Prüfung Ihrer Eröffnungsbilanz bzw. Ihres Jahresabschlusses:

Das Neue Kommunale Haushalts- und Rechnungswesen (NKHR) verändert die örtliche Prüfung der Eröffnungsbilanz bzw. des Jahresabschlusses der Gemeinden. Die KUBUS GmbH prüft Ihre(n) kommunale Eröffnungsbilanz bzw. Jahresabschluss mit Anhang, Anlagen und dem Rechenschafts- bzw. dem Lagebericht. Gerne unterstützen wir anschließend auch den örtlichen Rechnungsprüfungsausschuss bei der Prüfung dieser Unterlagen.

Sie benötigen kompetente Unterstützung?

Unsere Experten für die erweiterte Kameralistik stehen Ihnen für eine unverbindliche Erstberatung gerne zur Verfügung.