Zur Navigation springen Zum Inhalt springen
Das Bild zeigt einen Mitarbeiter, der einen Computer bedient, u.a. um eine Stelle zu bewerten.

Die Anforderungen an Verwaltungen, deren Führungskräften und Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter unterliegen einem permanenten Wandel.

Bei den Kommunen stellt sich deshalb immer häufiger die Frage, ob ihr Personalbestand den tatsächlichen Aufgaben entspricht und die Stellen richtig bewertet sind – auch im Hinblick auf die aktuelle Entgeltordnung.

Mit unserer kommunalübergreifenden Erfahrung bieten wir Ihnen eine indivuelle Stellen- bedarfsermittlung gepaart mit der Sicherheit einer unabhängigen und rechtsicheren Stellen- bewertung.

In gemeinsamen Gesprächen erörtern wir mit der Stelleninhaberin bzw. dem Stelleninhaber und dem Vorgesetzten Aufgaben, Fachkenntnisse, Befugnisse sowie Verantwortlichkeiten.

Daraus entsteht eine individuelle Stellenbewertung, die wir in einem Bericht dokumentieren.

Das bieten wir Ihnen:

  • Erfahrungen aus über 2.500 Stellenbewertungen
  • Bewertung nach tarifrechtlichen Vorschriften und analytischer Dienstpostenbewertung
  • Schaffung von Sicherheit und Vertrauen durch gründliche und unabhängige Analysen
  • Dienstpostenbewertungsmodell, entwickelt durch die KUBUS GmbH und die Bayerische Akademie für Verwaltungs-Management GmbH

Sie haben Interesse?

Gerne stehen Ihnen unsere Ansprechpartner/-innen für Stellenbedarf und Stellenbewertung für weitere Informationen zur Verfügung.