Zur Navigation springen Zum Inhalt springen

Zur Wärmeplanung gehören neben einer umfangreichen Vorbereitung inkl. der Beantragung von Fördermitteln, die Analyse des Bestands und der Potenziale, die Erstellung eines Zielszenarios bis zur Klimaneutralität und die Ableitung einer Handlungsstrategie inklusive konkreter Maßnahmenplanung und Umsetzungsoptionen. Im gesamten Prozess der Wärmeplanung sind unbedingt die Ansprüche aller relevanten Akteure/innen zu berücksichtigen: Angefangen bei der Kommune selbst über die privaten Haushalte, Gewerbe- sowie Industriebetriebe bis hin zu ansässigen Energieversorgern, Betreibern von Netzen sowie erneuerbaren Energieanlagen. 

Unser Team begleitet Sie bei der Beantragung von Fördermitteln, der Erstellung der Planung inkl. Bestands-, Bedarfs- und Potenzialanalyse sowie der Erarbeitung eines Zielszenarios mit Maßnahmen. Weiterhin unterstützen wir Sie bei der Organisation und Durchführung der Beteiligung von Akteur/innen und der Öffentlichkeitsarbeit.

Unsere Leistungen:

  • Unterstützung bei der Fördermittelbeantragung,
  • Projektmanagement, -organisation, Prozessmanagement, Controlling, 
  • Bestands-/Bedarfsanalyse inkl. Erfassung vorhandener Wärme- und Gasnetze, Wärmeerzeuger und -speicher, der Versorgungstruktur und des Ist-Zustands von Gebäuden, Verbrauchsarten wie Heiz-, Trinkwarmwasser, Kälte etc. auch für zukünftige Entwicklungsszenarien, Ermittlung der Energiekennwerte und daraus resultierender Treibhausgasemissionen,
  • Potenzialanalyse zur Senkung des Wärmebedarfs durch Effizienzmaßnahmen sowie für die Nutzung erneuerbarer Energien zur Wärmeversorgung inkl. Abwärme, Kraft-Wärme-Kopplung, Speicher und Stromquellen für Wärmeanwendungen auf dem Gemarkungsgebiet,  
  • Entwicklung eines Zielszenarios zur zukünftigen Entwicklung des Wärmebedarfs für 2030 und 2045 (2040) inkl. Versorgungsstruktur,
  • Ableitung einer Wärmewendestrategie mit Maßnahmenkatalog,
  • Erstellung eines Beteiligungs- und Kommunikationskonzepts inklusive Stakeholderanalyse und Darstellung der Akteursbeteiligung in den einzelnen Phasen,
  • Dokumentation mit Zusammenfassung ermittelten Daten und Karten, 
  • Monitoring. 

Wir unterstützen Sie gerne bei der gesamten Wärmeplanung oder in Teilbereichen. Sprechen Sie uns jetzt an!